0

Der Mathe-Instinkt

Warum Sie ein Genie sind und Ihr Hund und Ihre Katze auch

19,90 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783608941203
Sprache: Deutsch
Umfang: 248 S.
Format (T/L/B): 2.4 x 21.1 x 13.4 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Auch in seinem zweiten Buch führt Keith Devlin spielerisch vor, wie man abstrakte Formelmonster der Mathematik zum Leben erweckt, ohne daß sie erschrecken. Es gibt ihn, den mathematischen Instinkt. Und Sie haben ihn auch! Wetten, daß ... ? Einige Beispiele für den mathematischen Instinkt in der Natur - Wir Straßenmathematiker im Supermarkt: Warum wir mit Zahlen spielend umgehen können, wenn es sich um Euros, Zentimeter und Meter, Gramm und Kilos handelt. - Die klammheimlichen Mathematiker: Warum Hunde auf dem schnellsten Weg jeden Ball und Stock fangen. - Die Außerirdischen: Wie Katzen wieder auf den Beinen stehen, wenn sie vom Baum fallen. - Die Himmlischen: Wie Vögel bis zur 40 000 km jährlich zurücklegen, ohne sich zu verfliegen. - Die Sternengucker: Vogelnachtflug mit Hilfe der Sterne. - Die Fantastischen: Spinnen und ihre Netze. - Die Magnetischen: Brieftauben mit Kopfkompaß, Hummer mit Panzermagnetfeld, Wale ... - Die Exakten: Ameisen und ihre Schrittlänge. Bereits von Keith Devlin bei Klett-Cotta erschienen: - Das Mathe-Gen (Wissenschaftsbuch des Jahres 2002 von bild der wissenschaft)

Autorenportrait

Keith Devlin ist Mathematikprofessor in Stanford, wo er nur noch der Math-Guy, der Mathekumpel, genannt wird, der allen Mathematikgeschädigten Linderung verschafft. Keith Devlin ist Autor einer regelmäßigen Kolumne, Autor zahlreicher mathematischer Fachartikel und von über 20 populären Büchern von, mit und über die Mathematik. ISBN3-608-94405-2

Schlagzeile

Wissen Sie, daß Sie mehr Mathe können, als Sie sich je träumen ließen?