0

Augen zu und Schlaf!

Handbuch eines Bettflüchtigen für eine gute Nacht

Auch erhältlich als:
20,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783827014290
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S.
Format (T/L/B): 3 x 21 x 13.9 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Der renommierte Autor Dieter Bednarz sagt seiner Schlaflosigkeit den Kampf an. Er begibt sich auf eine Reise zu den führenden Medizinern des Landes. Er spricht mit Leidensgenossen und schläft sich durch Schlaflabore, um Antworten zu finden auf all seine drängenden Fragen rund um den Schlaf: Warum schlafen wir so schlecht ein? Wieso werden wir oft nach drei oder vier Stunden wieder wach? Was können wir tun, wenn wir keinen Schlaf finden? Wie tickt unsere innere Uhr? Vor allem aber: Warum eigentlich schlafen wir?    Ein mitreißender Erfahrungsbericht, der allen Bettflüchtigen hilft, ihren verdienten Schlaf zu finden.

Autorenportrait

Dieter Bednarz, Jahrgang 1956, ist Journalist, Autor, Dozent und Referent Über 30 Jahre lang berichtete er als Korrespondent sowie politischer Redakteur für den Spiegel und führteviel beachtete Gespräche mit Staats- und Regierungschefs der arabischen Welt. Bekannt wurde er aber vor allem als Autor persönlich gefärbter Sachbücher und Romane. Überleben an der Wickelfront (2009) und Mann darf sich doch mal irren! (2013) wurden für das ZDF verfilmt. 2017 erschien sein Roman Schwer erleuchtet, ein Jahr später das erzählende Sachbuch Zu jung für alt. Vom Aufbruch in die Freiheit nach dem Arbeitsleben. Dieter Bednarz lebt mit seiner Frau und drei Töchtern in Hamburg.  Mehr unter www.DieterBednarz.de.